Wenn der Morgen kommt und ich bleib fort
Und die letzten Worte verklingen
Und die Dächer spiegeln sich im Licht
Ich kann alles erklären
Doch Antworten gibt es nicht
 
 
 
 
 
Als wir auf dem Open-Air-Gelände in Frauenhain ankamen, regnete es in Strömen und der Boden war total aufgeweicht. Aber Virginia Jetzt! sind ja nicht Placebo, und so wateten wir durch den knöcheltiefen Matsch zur Bühne. Na toll, dachten einige von uns, aber als wir dann irgendwann als erste Band auf der großen Bühne standen, zeigte die Sonne...
 
 
 
 
 

Karte wird geladen ...

 
 
Audioplayer